Heilongjiang Außenhandel im Januar dieses Jahres, zeigt steigende Tendenz zu einem positiven Wachstum


Running from the Commerce Department, um die Situation zu analysieren in Heilongjiang wurde im Januar dieses Jahres informiert, erreicht der Provinz Außenhandelsvolumen 1,72 Mrd. Dollar, ein Plus von 1,4% im vierten Quartal des Außenhandels im vergangenen Jahr weiter zurück auf die ungünstige Situation umzukehren, zeigt sich wieder Situation zu erreichen, ihren ersten 12 Monaten des Jahres ein positives Wachstum.

Provinz Heilongjiang im Jahr 2009 wurde von externen Schocks, wirtschaftliche und soziale Entwicklung am stärksten betroffen, die Situation ist sehr düsteren Jahre. Um effektiv mit der Finanzkrise hat die Provinz eine Reihe von stationären externen Nachfrage, wie ausländische Investitionen in Strategien und Maßnahmen angeführt, und zur weiteren Öffnung und vor der Zusammenarbeit mit Russland strategische Entscheidung zu erweitern machen.


Provinz Heilongjiang, nicht nur auf eine Steigerung der Inlandsnachfrage konzentrieren, sondern auch das aktive Zugehen auf die Auslandsnachfrage, exportorientierte Volkswirtschaft zu entwickeln, zu erhöhen. Im Januar 2010 ist die Provinz durch die Stärkung der Investitionen in große Projekte zur Förderung von Investitionen in Schlüsselbereichen wie Maßnahmen herauszustellen, haben wir die Nutzung des ausländischen Kapitals in der Vergangenheit außerhalb der Saison im Januar die Situation genau umgekehrt, zeigt eine gute Entwicklung auf aktiv. Im Januar hat die Provinz tatsächlich verwendeten ausländischen Kapitals um 10%.

Es wird davon ausgegangen, dass die Provinz-und Export-Wert im vergangenen Jahr 16,22 Milliarden Dollar, verglichen mit dem gleichen Zeitraum in 2008 29,9% gesunken, unter dem nationalen Import-und Export ein Wachstum von 16 Prozentpunkten. Unter ihnen, in der Provinz, die ersten drei Handelspartnern, Importe und Exporte im Wert von 5,58 Milliarden Dollar nach Russland, unten 49,7%; Gesamtwert der EU-Einfuhren und Ausfuhren 1,6 Mrd. Dollar, bis 33,7%; am ASEAN-Einfuhren und Ausfuhren im Wert von 1,37 Mrd. Dollar, 10,1% nach unten.
2010-02-25